| 14.33 Uhr

Kinderdorf beim Cup dabei

Schwalmtal. Es ist Tradition, dass einmal im Jahr alle 40 Kinderdörfer aus dem Bundesgebiet zur offenen Meisterschaft der Kinderdörfer, dem Kido-Cup, eingeladen werden: In diesem Jahr sind 14 Kinderdörfer der Einladung in das Caritas Kinderdorf nach Irschenberg gefolgt. Auch das Fußballteam des Bethanien Kinderdorfes in Waldniel war dabei. „Beim Kidocup geht es nicht nur um die sportlichen Aktivitäten, sondern in erster Linie um die sozialen Kontakte“, erklärt Freizeitpädagoge René Schellbach. „Über die Jahre sind viele Freundschaften entstanden.“ Das Kinderdorf brachte zwei vierte Plätze vom Kido-Cup mit nach Hause und natürlich viele tolle Impressionen vom Wochenende. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)