| 09.17 Uhr

Geld für ein neues Chilly-Projekt

Geld für ein neues Chilly-Projekt
Schwalmtal (hei). Freude im Jugendheim „Chilly“: 340 Euro aus Pfandspenden hat Rewe-Marktleiter Sebastian Feikes jetzt an Heinz Doemges, den Vorsitzenden des Fördervereins für das Chilly übergeben. Von Heike Ahlen

Dort soll bald – in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Asyl der katholischen Pfarre – ein neues Projekt anlaufen, nämlich ein interkulturelles Müttercafé. Dafür soll die Spende verwendet werden.

Foto: Heike Ahlen

(StadtSpiegel)