| 17.32 Uhr

Flüchtiger Fahrer nach Unfall

Flüchtiger Fahrer nach Unfall
Foto: Kreispolizeibehörde Viersen
Schwalmtal. Am Montag, 28. Januar, gegen 17.10 Uhr, fuhr eine 28-jährige Autofahrerin aus Mönchengladbach auf der Nordtangente in Waldniel in Richtung Lüttelforst. Als Sie die Kreuzung an der Autobahn passieren wollte, bog ein dunkler Wagen aus Richtung Lüttelforst kommend auf die Autobahn in Richtung Roermond ab und missachtete die Vorfahrt. Beide Autos stießen derart zusammen, dass am Auto der 28-jährigen die Vorderachse brach. Der Verursacher setzte seine Fahrt auf die Autobahn fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zum Glück blieb die Mönchengladbacherin unverletzt. Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich möglicherweise um einen schwarzen VW Passat mit KK-Kennzeichen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer machen können. Hinweise an das Verkehrskommissariat in Viersen unter der Nummer 02162/377–0 Von der Redaktion
(StadtSpiegel)