| 16.51 Uhr

Einbruch scheitert in Einfamilienhaus

Schwalmtal. Dank einer aufmerksamen Nachbarin gelang es drei Männern am Sonntag nicht, in ein Haus am Harikseeweg einzubrechen. Die Einbrecher flüchteten unerkannt ohne Beute. Die Frau saß gegen 17.25 Uhr auf ihrer Terrasse und vernahm Geräusche von einem Nachbargrundstück. Als sie nachschaute, stellte sie fest, dass sich etwa 20 bis 25 Jahre alte Männer auf dem Grundstück aufhielten und versuchten, die Haustür aufzubrechen. Sie sprach die Verdächtigen an, die daraufhin die Flucht ergriffen. Die Frau alarmierte die Polizei. Einer der Verdächtigen soll eine signalrote Kappe, ein schwarzes Muskelshirt sowie helle Shorts getragen haben. Der Mann hatte einen dunklen Rucksack bei sich. Vielleicht haben Spaziergänger oder Anwohner die Gruppe Männer auch beobachtet? Hinweise an das KK 2 unter Ruf 02162/377–0. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)