| 09.02 Uhr

Wege aus der Brüllfalle

Niederkrüchten. In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot. Aber Eltern müssen sich auch durchsetzen. Wie sich also verhalten? Was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer ruhig zu bleiben. Viele Eltern stellt die Erziehung ihrer Kinder vor große Probleme. In vielen Alltagssituationen verlieren sie die Geduld, werden laut oder wenden sogar Gewalt an. Das Ergebnis solcher Eskalationen sind weinende Kinder und frustrierte Eltern, die sich wieder einmal als Versager fühlen. Und darüber sprechen möchten sie erst recht nicht. Von Claudia Ohmer

Der Film „Wege aus der Brüllfalle“ wird am 27. Oktober, 19.30 Uhr in der Integrativen Bewegungs-Kita Simsalabim,

Im Grund 28a, in Niederkrüchten präsentiert. Er zeigt die heiklen Alltagssituationen ungefiltert und erleichtert Eltern so, den Einstieg in ein offenes Gespräch. Ein Film für Eltern und kein Film über Eltern.

Dieser Film soll die Grundlage für eine offene Diskussionsrunde im kleinen Rahmen sein. Ein Austausch der Eltern, sowie Raum für Fragen und weitere Anregungen sind an diesen Abend gegeben.

Kursleitung hat Ina Schmidt-Jansen (staatl. anerkannte Erzieherin, Elternberaterin). Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 20. Oktober an DRK Familienzentrum Abenteuerland Integrative Bewegungs-Kita Simsalabim,

Tel.: 02163/99 02 66 oder Tel.: 02163/89 83 70.

(StadtSpiegel)