| 10.44 Uhr

Flüchtlinge
Streit in der Kleiderkammer fordert neun Leichtverletzte

Niederkrüchten. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ist es am Freitagabend gegen 19.50 Uhr in der Kleiderkammer der Notunterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Javelin Barracks zu einem Streit unter Flüchtlingen gekommen. Von Heike Ahlen

Dabei wurden nach Polizeiangaben neun Menschen – sechs Flüchtlinge und drei Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts – leicht verletzt sowie ein Auto leicht beschädigt. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem größeren Aufgebot angerückt, um die Situation zu beruhigen. Die Ermittlungen, wer wie zu dem Streit beigetragen hat, laufen. Zwei Verdächtige konnten bereits namentlich ermittelt werden.