| 13.13 Uhr

Schnuppern bei Maak Möt

Brempt. Auch in diesem Jahr sucht der KV Maak Möt Brempt neue Mitglieder für seine Prinzengarde. Von der Redaktion

Mit den Worten „Wir suchen Dich: Menschen mit Leidenschaft und Herzblut, Tänzer und Nicht-Tänzer, Gardisten und Mariechen“ wirbt der Verein auf Facebook. Geboten werden: „Tolle Bühnenauftritte, Gemeinschaft, Spaß und Freude“ und ein „anspruchsvolles Training“.

Die Prinzengarde des KV Maak Möt hat insgesamt drei Altersabteilungen. In der Minigarde (vier bis acht Jahre) werden die Kleinsten an den Gardetanz herangeführt. Die Minis sind natürlich immer wieder die kleinen Stars, wenn sie auf der Bühne auftreten und zum ersten Mal das Lampenfieber und den Jubel des Publikums spüren. In der Jugendgarde (neun bis 15 Jahre) sieht der Verein seine wichtige Nachwuchsabteilung. Viele Tänzerinnen und Tänzer der Jugendgarde bilden auch heute noch den „harten Kern“ der großen Garde (ab 16 Jahren) und tanzen somit schon seit gut 15 Jahren in der Prinzengarde von Maak Möt.

Am Montag, 27. März, findet von 17 bis 18 Uhr für die Minigarde und von 18 bis 19 Uhr für die Jugendgarde ein Schnuppertraining in der Begegnungsstätte Niederkrüchten statt. Am Montag, 27. März, und am Montag, 3. April, jeweils ab 19.30 Uhr in der kleinen Turnhalle im Schulzentrum Niederkrüchten (ehemalige Hauptschule), kann man zudem auch in das Training der großen Garde hineinschnuppern.

Infos unter info@maakmoet.de.

(Report Anzeigenblatt)