| 14.51 Uhr

Rauschgiftplantage in Brempt

Rauschgiftplantage in Brempt
In Brempt wurde jetzt von Rauschgiftfahndern eine Plantage entdeckt.
Niederkrüchten (nms). Seit Mai dieses Jahres lagen den Rauschgiftfahndern der Mönchengladbacher Kriminalpolizei Hinweise vor, dass ein 44-Jähriger aus Niederkrüchten-Brempt die hiesige Rauschgiftszene mit mehreren Kilogramm Marihuana versorgt hat. Gestern Morgen vollstreckten sie in dem Einfamilienhaus des Tatverdächtigen einen entsprechenden Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes. Von Heike Ahlen

157 Cannabispflanzen

Im Keller des Einfamilienhauses, eines gepflegten Klinkerbaus an einer kleinen Seitenstraße, fanden sie eine professionell eingerichtete Plantage mit insgesamt 157 Cannabispflanzen. Die Anpflanzung wurde sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen. Er soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige