| 00.00 Uhr

Wiedersehen 70 Jahre nach der Einschulung

Wiedersehen 70 Jahre nach der Einschulung
70 Jahre nach der Einschulung 1947 trafen sich 32 der 1940/41 geborenen ehemaligen Schüler der Hinsbecker Volksschule im Landcafé Zum Mühlenberg. Besonders begrüßten die Organisatoren Marianne Anhut und Herbert Skirde Dieter Strelau, der aus seinem jetzigen Wohnsitz Thailand angereist war, und Irmgard Cremers, die nun am Hochrhein wohnt. In seiner Ansprache ging Skirde auch auf die anwesenden Künstler des Jahrgangs ein, die Schriftstellerin Mechthilde Winkler und den Bildhauer Peter Rübsam, deren Arbeiten er noch einmal vorstellte. Natürlich ließ es sich Peter Rübsam nicht nehmen, einige mit dem Schifferklavier begleitete Lieder vorzutragen. Text/ Foto: Heinz Koch Von der Redaktion
(StadtSpiegel)