| 12.19 Uhr

Wie eine ganz große Familie

Wie eine ganz große Familie
Hinsbeck (hk). Beim diesjährigen Familiensporttag veranstaltete der VfL Hinsbeck auch sein Volleyball-Sommercup-Turnier für Mixed-Mannschaften. Unter den fünf Teilnehmern befanden sich auch zwei aus Flüchtlingen gebildete Mannschaften. Eines der Teams ist beim SC Union Nettetal angegliedert und setzt sich aus im früheren Hotel Majestic untergebrachten Flüchtlingen zusammen. Das zweite wurde mit Spielern/innen aus dem Camp in der früheren Lobbericher Hauptschule gebildet. Hier spielen Kurden, Iraker und Syrer zusammen. Von der Redaktion

Für diese Aktiven übernahm der VfL Hinsbeck die gesamte Verpflegung. Beide Teams schlugen sich achtbar und belegten die Plätze drei und fünf. Das wollen sie beim Gerümpelturnier des SC Rhenania Hinsbeck am 3. Juli auf dem Leo-Vriens-Sportplatz wiederholen nach dem Motto: Integration beginnt mit der Beteiligung an Aktionen der einheimischen Bevölkerung.

Foto: Heinz Koch

(StadtSpiegel)