| 14.52 Uhr

Vokalquintett Calmus in der Alten Kirche

Nettetal. Am Samstag, 3. Februar, ist um 20 Uhr das international bekannte Vokalensemble Calmus aus Leipzig in der Alten Kirche in Lobberich zu Gast. „Ich bin froh und stolz, dass uns dies gelungen ist“, sagt Bastian Rütten, Koordinator der Alten Kirche. Im Januar beispielsweise gastieren die Musiker noch bei der Wisconsin Choral Directors Association Conference. Von der Redaktion

Inzwischen besteht die ungewöhnliche Besetzung aus vier Männer- und einer Frauenstimme. Konzertreisen führen die Gruppe in zahlreiche Länder Europas, nach Südamerika und in die USA. Zu den Arrangeuren für das Ensemble gehören Philip Lawson (ehemaliger Bariton der Formation The King’s Singers).

Bei ihrem Auftritt in der Alten Kirche wollen die Musiker das Publikum mit auf eine Reise den Rhein entlang nehmen. Dieser Fluss durchquert fünf Länder, aus denen Kompositionen erklingen. Der zweite Teil des Konzertes wird etwas leichter sein und sicher auch die ein oder andere Fußspitze wippen lassen.

Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten zu je 23 Euro gibt es bei der Buchhandlung Matussek und im Onlineshop der Alten Kirche unter www.altekirche.info.

(Report Anzeigenblatt)