| 00.00 Uhr

Viel Andrang in der Gewässer-Ausstellung

Viel Andrang in der Gewässer-Ausstellung
Als Besuchermagnet erweist sich die multimediale Ausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ im Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen. Bis zum 7. Mai dreht sich dort alles um Fließgewässer, ihre Bedeutung für Natur und Mensch (www.bsks.de). Das große Interesse wundert Heinz Huber vom Trägerverein der Biologischen Station nicht: „Für die Ausstellung ist unser Infozentrum ein guter Standort“, sagte er und verwies auf die umliegenden Gewässer sowie die Aktivitäten der Biologen an und in Nette, Niers und Schwalm. Text/ Foto: Joachim Burghardt Von Joachim Burghardt
(StadtSpiegel)