| 16.01 Uhr

Sommerfest-Spende an Maria Helferin

Sommerfest-Spende an Maria Helferin
Kaldenkirchen (co). Der REWE-Markt in Kaldenkirchen an der Bahnhofstraße 18 feierte Anfang August bereits sein neuntes Sommerfest mit vielen Aktionen und Attraktionen. Auch in diesem Jahr wird der Erlös des Sommerfestes gespendet, auch wieder an das Haus Maria Helferin, mit dem REWE-Inhaber Thomas Narzynski eine enge Zusammenarbeit pflegt. Das Haus Maria Helferin ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Team betreut Menschen mit geistiger Behinderung in differenzierten und altersbezogenen Angeboten im Wohn-Beschäftigungs- und Freizeitbereich. Rewe-Markt-Inhaber Thomas Narzynski (rechts) übergab jetzt eine Spende im Wert von 1 800 Euro an Einrichtungsleiterin Martina Wissdorf (links) und Bewohner vom Haus Maria Helferin. Von Claudia Ohmer

Foto: Privat

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige