| 16.51 Uhr

Sektion Schlöp lädt alle zum Schützenfest ein

Hinsbeck (hk). Höhepunkt des Jahres für die St. Johannes-Bruderschaft Hinsbeck-Schlöp ist das Heimat- und Schützenfest vom 19. bis 23. Juni. Hierzu heißen König Franz Josef Funken und seine Minister Paul Weuthen und Robert Spolders alle Gäste herzlich willkommen. Von der Redaktion

Es beginnt am Freitag, 19. Juni, um 17 Uhr mit dem Aufstellen des Königsbaums beim König im Haak. Am Samstag, 20. Juni, ist Bürgerball im Zelt in der Schlöp, der Eintritt ist frei. Der Sonntag beginnt mit der Festmesse um 9.30 Uhr in der Kirche. Es folgt um 10.30 Uhr am Ehrenmal die Kranzniederlegung zum Gedenken der Verstorbenen. Vor dem Großen Zapfenstreich wird vom VVV Hinsbeck eine Steele zum Gedenken an die Euthanasie-Opfer während der NS-Zeit eingeweiht. Anschließend ist der Umzug über Neustraße und An Schönkes Krüz zur Schlöp. Nachmittags folgt der beliebte Klompenball mit freiem Eintritt.

Am Montag, 21. Juni, finden um 18.30 Uhr die Königsparade sowie um 19.30 Uhr der Königsgalaball statt. Das Schützenfest endet am Dienstagabend mit dem Vergraben des Kirmesmännchens.

Traditionsgemäß folgt am Johannestag, Mittwoch, 24. Juni, das Patronatsfest mit Festhochamt an der Johanneskapelle und anschließendem Frühschoppen. Abschluss ist das Sommerfest der Bruderschaft am 27. Juni an der Johanneskapelle.

(StadtSpiegel)