| 09.12 Uhr

Neubau in Schaag Feuerwehr: Spatenstich mit dem Bagger

Schaag (ur). Die Schaager bekommen ein neues Feuerwehrgerätehaus. Ende des Jahres soll es fertig sein. Von Ulrich Rentzsch

Gegenüber der Alten Schule in Schaag werden auch drei Fahrzeuge auf den 27 mal 19 Quadratmetern Platz finden. Aktuell bedient der Löschzug Schaag zwei Fahrzeuge. 864 000 Euro – so sind die Kosten veranschlagt. „Es wäre schön, wenn die nächste Jahresversammlung des Schaager Löschzuges im neuen Gerätehaus stattfinden könnte“, sagte Schaags Löschzugführer Heinz-Willi Lehnen.

(StadtSpiegel)