| 11.32 Uhr

Haushaltssperre in Nettetal erlassen

Nettetal (red). Norbert Müller, Kämmerer der Stadt Nettetal, hat mit sofortiger Wirkung eine Haushaltssperre erlassen. So leistet die Stadt bis auf Weiteres nur noch Auszahlungen und Aufwendungen, für die sie rechtlich verpflichtet ist. Von Ulrich Rentzsch

So will die Stadt die Reduzierung der Ausgleichsrücklage so gering wie möglich halten. Die Ausgleichsrücklage stellt einen Puffer innerhalb des Eigenkapitals der Stadt dar. Somit kann die Stadt flexibler wirtschaften, ohne in Notzeiten gleich in ein Haushaltssicherungsverfahren zu rutschen.

Aktuell bricht der Stadt die Gewerbesteuer weg. Erträge hieraus waren schon 2014 deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Nun wird auch der reduzierte Planansatz für 2015 aller Voraussicht nicht erreicht.

(Report Anzeigenblatt)