| 15.31 Uhr

Es geht los mit den Abos

Es geht los mit den Abos
Einfach „Unwiderstehlich“ - Anika Mauer und Boris Aljinovic. FOTO: Iko Freese
Nettetal. Von vielen Kultur- und Theaterbegeisterten wird der Beginn des Vorverkaufs für die Theaterabonnements der Spielzeit 2016/2017 in der Nettetaler Werner-Jaeger-Halle schon sehnsüchtig erwartet. Nun ist es bald soweit: Am Dienstag, 28. Juni, geht es los um 8 Uhr in den Räumen der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich. Von Sandra Geller

Die vielen Fans des Nettetaler Theaterprogramms wissen, dass es sich lohnt, sich diesen Termin fest vorzumerken. Da wieder mal ein vielfältiges Programm geboten wird, lassen sich mit dem Kauf eines Abos zahlreiche schöne Erlebnisse verbinden. Unterhaltende Komödien sind ebenso zu finden wie anspruchsvolle Schauspiele. In der Theatersaison ist das Angebot zudem brandaktuell. Mit dem Schauspiel „Terror“ mit Johannes Brandrup in der Hauptrolle (Freitag, 2. Dezember), steht ein hochinteressantes Stück auf dem Spielplan, dass gerade erst in vielen deutschen Großstädten seine Premiere erlebte.

Am Samstag, 5. November, kann man die mit Anika Mauer und Boris Aljinovic hervorragend besetzte Komödie „Unwiderstehlich“ erleben.

Besonderer Beliebtheit dürfte sich auch das Musical „Evita“ am Sonntag, 9. Oktober, erfreuen. Am Sonntag, 18. Dezember, kann mit der Weihnachtsshow „Irish Christmas“ irische Weihnachten gefeiert werden. Am Freitag, 18. Januar 2017, dreht sich in der Komödie „Kunst“ vordergründig alles um moderne Kunst, während eigentlich Männerfreundschaften auf dem Prüfstand stehen. Auf der Bühne sind dann so bekannte und hervorragende Schauspieler wie Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink und Luc Feit zu erleben. Eine Empfehlung: Wer sich einen ganz bestimmten Platz für die gesamte Theatersaison sichern will, sollte den ersten Vorverkaufstag auf gar keinen Fall versäumen.

Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Das heißt, ein Abonnement mit fünf Veranstaltungen kostet je nach gewählter Platzgruppe zwischen 47 und 83 Euro. Das Abonnement 3, das alle zehn Veranstaltungen der beiden Abonnements beinhaltet, kostet je nach gewählter Platzgruppe zwischen 84 und 153 Euro.

Die Mitarbeiter der NetteKultur sind auch unter 02153/898-4141 sowie nettekultur@nettetal.de

erreichbar.

(Report Anzeigenblatt)