| 12.32 Uhr

Erstes Schaager Kreuzgartenfest

Erstes Schaager Kreuzgartenfest
Am 8. Juli findet im Kreuzgarten in Schaag ein großes Fest statt.
Schaag. Der Schaager Kreuzgarten erstrahlt in neuem Glanz und das soll gefeiert werden. Von der Redaktion

Zu den neu hergerichteten Gedenkstationen und dem modernisierten Mariengarten wurde nun auch eine Veranstaltungsfläche angelegt. Beim ersten Schaager Kreuzgartenfest, am 8. Juli, findet ein Boule-Turnier statt. Außerdem können sich die Gäste im Torwandschießen, Tischtennis, Kicker und Leiterbowling ausprobieren. Bei so viel Aktivität ist natürlich ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt. Das Fest beginnt um 9.30 Uhr mit einer Messe in der Pfarrkirche St. Anna Schaag mit anschließender Fahrzeugsegnung im Kreuzgarten und offizieller Eröffnung des Kreuzgartenfestes. Es wird bei jedem Wetter gefeiert – etwa bis 18 Uhr. Das Fest gilt als Kennenlerntag für neue Besucher und als Dankeschön für die vielen engagierten Mitglieder und Freunde des Kreuzgartenvereins. Seit zwei Jahren arbeiten rund 20 Schaager jeden Monat an der Erneuerung der Gedenkstätte, viele weitere unterstützen auf verschiedene Arten wie durch Gedenkstation-Patenschaften oder Geldspenden. Der gemeinsame Wunsch: der Kreuzgarten soll wieder mehr genutzt werden. Als Ort zum Nachdenken, Beten, Erholen, aber auch als Ausflugsziel und Treffpunkt für Freunde und Familien.

(StadtSpiegel)