| 10.41 Uhr

China-Delegation macht Halt in Nettetal

China-Delegation macht Halt in Nettetal
Bürgermeister Christian Wagner (Vierter von links) begrüßte eine chinesische Wirtschaftsdelegation in Nettetal. Den Kontakt hatte Wilfried Schmitz, Geschäftsführer der Breyeller CTX Thermal Solutions GmbH hergestellt. FOTO: Stadt Nettetal
Nettetal. Besuch aus dem Reich der Mitte in der Seenstadt: Eine chinesische Wirtschaftsdelegation machte jetzt Halt in Nettetal, den Kontakt hatte das in Breyell ansässige Unternehmen CTX Thermal Solutions GmbH mit Geschäftsführer Wilfried Schmitz über einen Lieferanten aus China hergestellt. Von der Redaktion

Unter den Gästen befanden sich neben Geschäftsführer und Vertriebsleiter des Lieferanten auch der Bürgermeister der 1,5-Millionen-Einwohner-Stadt Huangshan City sowie die Wirtschaftsförderer der Distrikte Huizhou und Xiuning. Huangshan ist eine beliebte Urlaubsregion und entwickelt sich auch auf dem wirtschaftlichen Sektor stetig.

Bürgermeister Christian Wagner nahm die Gelegenheit wahr, Nettetal im Rahmen eines Arbeitsessens in der Burg Ingenhoven als freundliche Familienstadt, aber auch als interessanten Wirtschafts- und Investitionsstandort zu präsentieren. Gleichzeitig stellte Wagner die Chancen der Globalisierung und die Notwendigkeit einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit auf internationaler Ebene in den Vordergrund. Die chinesischen Gäste bedankten sich im Anschluss für den freundlichen Empfang und luden Wagner umgehend zu einem Gegenbesuch nach Fernost ein. Der freute sich über das Angebot aus Huangshan: „Als Stadt Nettetal sind wir durchaus daran interessiert, gemeinsam mit der Standortgemeinschaft Niederrhein in einem größerem Verbund eine Wirtschaftsreise anzutreten. Über die Einladung freuen wir uns sehr.“

(StadtSpiegel)