Alle Nettetal-Artikel vom 6. März 2017

Klaus Heidmann seit 50 Jahren dabei

Vor der Wahl des Vorstandes der Reservisten Kameradschaft Nettetal ehrte der scheidende Vorsitzende Thomas Schroers (Hauptfeldwebel der Reserve/ links) Klaus Heidmann (Gefreiter d.R.) für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verband der Reservisten der Bundeswehr und überreichte ihm die entsprechende Urkunde. Dem neu gewählten Vorstand gehören nun an Michael Hoffmann (Vorsitzender), Axel Witzke (erster stellvertretender Vorsitzender), Bianca Schmitz (zweite stellvertretende Vorsitzende), Horts Obbelode (Kassenwart) und Elmer Kilders (Schriftführer). Foto: Privat mehr

Als wäre Johnny Cash in Nettetal gewesen

Einfach grandios: The Cashbags, die Johnny-Cash-Tribute-Band, machte am Samstagabend Halt in der Werner-Jaeger-Halle und gab ein mitreißendes Konzert. Die Band um den Sänger Robert Tyson ließ den Mythos um Johnny Cash weiter leben. Mit einem warmen, klaren Sound, der sich ganz nah am Original orientierte, präsentierten die Cashbags ein Repertoire, das sich über die gesamte Karriere von Johnny Cash spannte – von den Anfängen („I Walk the Line“) bis hin zu den American Recordings („Hurt“). mehr

Viel Andrang in der Gewässer-Ausstellung

Als Besuchermagnet erweist sich die multimediale Ausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ im Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen. Bis zum 7. Mai dreht sich dort alles um Fließgewässer, ihre Bedeutung für Natur und Mensch (www.bsks.de). Das große Interesse wundert Heinz Huber vom Trägerverein der Biologischen Station nicht: „Für die Ausstellung ist unser Infozentrum ein guter Standort“, sagte er und verwies auf die umliegenden Gewässer sowie die Aktivitäten der Biologen an und in Nette, Niers und Schwalm. mehr

„Kuschelnase“ zu Gast im Menschenkinderkulturhochhaus

Gründonnerstag gastierte Violettas Puppenbühne aus Wegberg im DRK Familienzentrum NRW in Lobberich. Exakt 117 Kinder folgten begeistert der Geschichte „Osterhase Kuschelnase“. Der feierte seine Premiere als Osterhase und brachte noch einiges durcheinander. Gut, dass es den Kasper gibt und alles zum Schluss noch gut ausging. Applaus, Applaus für die mobile Puppenbühne (alias Eva und Wolfgang Wieden), die die Kinder bezauberte. Foto: Andreas Zorn mehr

Vogel schon für 2020 geputzt

Bei der Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Bruderschaft Hinsbeck-Glabbach wurden Anfang April erste Überlegungen für das Jubiläums-Schützenfest 2020 zum 150-jährigen Bestehen der Bruderschaft angestellt. Um hierfür eine Basis zu schaffen, wurde bereits jetzt der Vogel für 2020 gewischt. Nach kurzem Durchlauf der Tafel mit dem aufgemalten Vogel wurde dieser von Philipp Heks (links) gewischt, so dass man nun in die Planungen für das Jubiläums-Schützenfest 2020 wie Festkomitee und Festschrift eintreten kann. mehr

1. Nettetaler Immobilienbörse: Lob von allen Seiten

Richtig gut zu tun – im positiven Sinne – hatten die Aussteller bei der 1. Nettetaler Immobilienbörse Bauen & Wohnen in der Werner-Jaeger-Halle. Vor allem am Sonntag war der Andrang groß. Das mag auch an Tine Wittler gelegen haben. Die Fernsehmoderatorin vermittelte in ihren Vorträgen Wissenswertes über innenarchitektonische Themen. Die Stadt Nettetal präsentierte den Besuchern, wo man in Nettetal was bauen kann, die Nettetaler Baugesellschaft informierte neben anderem über seniorengerechtes Wohnen, die Stadtwerke Nettetal stellten das Sonnendach vor. mehr