| 00.00 Uhr

Als wäre Johnny Cash in Nettetal gewesen

Als wäre Johnny Cash in Nettetal gewesen
Einfach grandios: The Cashbags, die Johnny-Cash-Tribute-Band, machte am Samstagabend Halt in der Werner-Jaeger-Halle und gab ein mitreißendes Konzert. Die Band um den Sänger Robert Tyson ließ den Mythos um Johnny Cash weiter leben. Mit einem warmen, klaren Sound, der sich ganz nah am Original orientierte, präsentierten die Cashbags ein Repertoire, das sich über die gesamte Karriere von Johnny Cash spannte – von den Anfängen („I Walk the Line“) bis hin zu den American Recordings („Hurt“). Für echte Hingucker sorgte Gitarrist Stephan Ckoehler, der in die Rollen von Carl Perkins und Bob Dylan schlüpfte. Von Ulrich Rentzsch

Lesen Sie mehr auf www.stadt-spiegel-nettetal.de.

Foto: Uli Rentzsch

(StadtSpiegel)