| 11.29 Uhr

Wie Medikamente nehmen?

Brüggen. „Die rosafarbenen Tabletten nehme ich am liebsten mit den grünen zusammen, aber die dicken weißen, die kriege ich nicht runter, die mach ich klein und misch mir die einfach ins Müsli.“ Wer seine Medikamenteneinnahme so oder ähnlich gestaltet, ist am Donnerstag, 21. April, um 19 Uhr, richtig bei ZAPUH GrenzLand, Borner Straße 32, in Brüggen. Von Claudia Ohmer

Beim Donnerstagstreff des ambulanten Hospizdienstes, der immer am dritten Donnerstag im Monat stattfindet, informiert die Apothekerin Claudia Weinig über die richtige Einnahme von Medikamenten.

Es geht besonders darum, wie Angehörige Tabletten verabreichen sollten, wenn der kranke Angehörige unter Schluckbeschwerden leidet oder was man tun kann, wenn die Haut sehr lädiert ist und Pflaster zu kleben sind. Wann sind Medikamente zu nehmen und wie – und warum ist es überhaupt wichtig, darauf zu achten. Falsch kombiniert oder zusammen mit bestimmten Lebensmitteln verlieren manche Medikamente mitunter ihre Wirkung. Auch gefährliche Nebenwirkungen sind möglich. Auf diese verschiedenen Aspekte wird eingegangen, und für alle Fragen wird genügend Gelegenheit und Zeit sein.

Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter 02163/ 5749177.

(StadtSpiegel)