| 13.32 Uhr

Theater und Natur pur

Theater und Natur pur
Die Natur dient den Schauspielern als Bühne. FOTO: Veranstalter
Brüggen. Am Samstag, 22. September, findet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Brüggen von 11 bis 18 Uhr das Naturtheater-Festival Maas-Schwalm-Nette statt. Im Rahmen des INTERREG V-A Projektes Kultur Digital hat der Naturpark begeisterte Naturführer, Schauspieler und Musiker zusammengebracht, um Natur und Landschaft „erlebbar“ zu machen. Sie alle haben ihre eigenen Ideen zu beeindruckenden Naturvorstellungen und Theaterwanderungen entwickelt. Hierzu nahmen sie rund acht Monate an einem Natur- und Theaterworkshop unter der Leitung der niederländischen Theaterregisseurin Marianne Hermans aus Nijmegen teil. Von der Redaktion

Kräuterfrauen, Fabeltiere, Kobolde, griechische Göttinnen, Normannen, mittelalterliche Weiber, sie alle werden nun lebendig auf der schönsten Bühne die es gibt: der Natur.

Die Vorstellungen dauern je 45 Minuten. Im Rahmenprogramm gibt es Musik des niederländischen Sängers PYURE Jos sowie zahlreiche Aktionen für kleine Gäste, wie Puppenspieler-Workshops, alte Spiele neu entdecken, Kräuterspiele, Basteln von Puppen und Fotoshootings mit dem Kobold.

Karten für Einzelvorstellungen kosten sechs Euro, eine Tageskarte gibt es für 15 Euro. Diese können sowohl an der Tageskasse als auch Online gekauft werden. Der Onlineshop und das Programm sind zu finden auf der Website des D-NL Naturparks Maas-Schwalm-Nette unter www.naturpark-msn.de.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige