| 15.58 Uhr

Singen am See mit Cäcilia

Born. Der Kirchenchor Cäcilia Born lädt auch in diesem Sommer wieder zum „Singen am See“ am Montag 22. Juni, um 20 Uhr, ein. Ganz nach dem Motto „Frisch gesungen“ erklingen unter dem Dirigat von Michael Decker u.a. Lieder vom Brahms und Mendelsohn, die schon längst zu Volksliedern geworden sind. Auch der ein oder andere Kanon wird am Sing- und Musizierplatz des Borner See erschallen. Unterstützt wird der Chor in altbewährter Weise vom Musikverein Cäcilia Brüggen unter der Leitung von André Frenzer. Die Veranstaltung ist kostenlos. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)