| 09.54 Uhr

Rockabilly mit Boppin’B

Brüggen. Seit 1985 machen Boppin’B mit ihrer ganz eigenen Interpretation des Rock’n’Roll die Bühnen dieses Planeten unsicher. Am 16. April kommen die fünf Musiker in die Burggemeindehalle Brüggen, Wir verlosen 5 x 2 Tickets. Von Claudia Ohmer

Rockabilly vom Feinsten präsentieren die fünf Jungs von „Boppin’B“ am Samstag, 16. April, den Zuschauern in der Burggemeindehalle Brüggen.

Sie waren die ersten in Deutschland (1990), die moderne Popsongs in ein Rock’n’roll-Gewand kleideten und waren damit Vorreiter für viele Bands (Dick Brave, Boss Hoss, Baseballs usw.). Mit diesem Konzept konnten sie 2004 und 2005 mit dem Album „Bop around the Pop“ sowie mit zwei Singleauskopplungen die deutschen Charts erobern und erlangten dabei große Aufmerksamkeit in der gesamten Republik. Weitere Alben folgten. Aufgrund der vielen Auftrittstermine machten die Bandmitglieder 1990 ihr Hobby zum Beruf, seit dieser Zeit spielt die Band jedes Jahr rund 200 Shows. 2012 erschien ihr elftes und bisher letzes Album „Monkey Business“ und belegte auf Anhieb Platz 2 der Independent-Charts.

Als Überraschung haben sich für das Konzert in der Brüggener Burggemeindehalle auch „Cai & The Piranhas“ angekündigt, um Boppin’B zu supporten und die Halle kräftig zum Beben zu bringen. Tickets gibt es in den Rathäusern Brüggen und Bracht, der Touristikinfo Burg Brüggen (15 Euro plus 1,50 Euro Gebühr).

(StadtSpiegel)