| 08.21 Uhr

Rege Diskussion über Umbau

Rege Diskussion über Umbau
Hier wird der neue Einkaufsmarkt gebaut. FOTO: Schüttler
Bracht (shü). Seit vergangenen Mittwoch kündigt ein großes Schild auf der Baustelle des neuen Rewe-Marktes in Bracht das Projekt an. Als Neueröffnungstermin des Marktes, der auf dem ehemaligen Opel-Dohmen Gelände entsteht, wird „Ende 2015/Anfang 2016“ angegeben. Das führte zu einer regen Diskussion in Bracht, ob der Markt denn wohl zu Weihnachten fertig sei. Von Bruno Schüttler

In einem sozialen Netzwerk wurde gar das Szenario eines lebensmittellosen Bracht angedacht, wenn der Netto-Markt mit dem Umbau beginnt, bevor Rewe seine Geschäftstüren öffnen könnte.

Nun hoffen die Brachter, dass die Bauarbeiten am Markt und der spätere Innenausbau zügig voran gehen, damit das Vollsortiment des Marktes noch im alten Jahr genutzt werden kann.

(StadtSpiegel)