| 13.42 Uhr

Fun mit Freunden im Schloss

Brüggen. Fun! Das verspricht die gleichnamige Band. In Schloss Dilborn ist sie jetzt mit Verstärkung zu Gast. Von der Redaktion

Seit 30 Jahren beweisen die Musiker der Sixtiesband Fun, dass die 60er Jahre ihre Langzeitwirkung nicht verlieren. Bei ihren Konzerten ist das Feeling der Beat-Generation mit ihren Welthits sofort wieder lebendig. In Schloss Dilborn werden zwei Konzerte veranstaltet - am 27. und 28. November jeweils um 20 Uhr.

Vor vier Jahren startete Fun mit einer neuen Konzertidee - unplugged auf akustischen Instrumenten und mit Cellobegleitung arrangierten sie die bekannten Stücke um. Der Erfolg dieser reizvollen Idee gab ihnen Recht. Frühe Beatles-Songs, Hits der Stones , aber auch vergessene Beatballaden erklingen bei ihren unplugged-Konzerten in zauberhaften Arrangements

Sänger und Frontman Günter vom Dorp moderiert zwischendurch mit amüsanten Storys aus der langen Bandgeschichte und Kommentaren zu den Songs das Konzert. Stets ausverkaufte Abende mit begeistertem Publikum sind der Beweis für die Beliebtheit der Band mit diesem ungewöhnlichen Konzerterlebnis. Tickets zwischen 16,50 Euro und 21,50 Euro gibt es bei der Buchhandlung am Kloster in Brüggen, Mail: info@kultschloss.de oder telefonisch: 02163–3409834.

(Report Anzeigenblatt)