| 14.31 Uhr

Feuerwehr der Zukunft mit Sprungfedern

Wie sehen Kinder die Feuerwehr der Zukunft? Zu einem Mal-Wettbewerb mit diesem Thema hatte der Löschzug Brüggen Kindergartengruppen und Grundschulklassen aufgerufen. Die Ideen waren vielfältig – die Kinder selbst in Feuerwehr-Autos, ein Lösch-Ufo, ein Roboter für knifflige Brände oder auch Sprungfedern, die unter die Schuhe geschraubt werden und die Leiter ersetzen sollen, waren unter den gemalten Einsendungen. Von Claudia Ohmer

Auf dme ersten Platz landete die Gruppe „Räuberhöhle“ der KiTa St. Nikolaus. Auch die anderen beiden Gruppen dieser Einrichtung sind unter den Gewinnern. Alle Nikolaus-Kinder dürfen zusammen einen Tag im Natur- und Tierpark verbringen. Ebenfalls unter den Preisträgern waren die KiTa Kunterbunt, deren Kinder sich über einen Besuch im Museum Mensch und Jagd freuen dürfen, und die KiTa Lüttelbracht, auf die ein Spargel-Rundgang auf dem Genholter Hof wartet.

Foto/Text: nms

(StadtSpiegel)