| 15.22 Uhr

Exhibitionist am Badesee

Brüggen. Die Kripo bittet um Hinweise, um einen bislang unbekannten Exhibitionisten identifizieren zu können. Von der Redaktion

Zwei 23 und 24 Jahre alte Frauen aus Viersen befanden sich am Sonntagnachmittag am dortigen Badesee "Elmpter Schwalmbruch" an der Swalmener Straße. Zunächst wurden sie aus einer benachbarten Badebucht von einem Mann beobachtet, der sein Geschlechtsteil entblößt hatte und sexuelle Handlungen an sich vornahm. Gegen 16.15 Uhr näherte sich der nun unbekleidete Mann den beiden Frauen bis auf wenige Meter, nahm weiterhin sexuelle Handlungen an sich vor und forderte die Frauen zu sexuellen Handlungen auf. Die Viersenerinnen flüchteten und informierten die Polizei. Eine Fahndung nach dem Mann verlief negativ. Der Mann sprach Deutsch und wird wie folgt beschrieben: Er war etwa zwischen 30 und 40 Jahren alt, etwa 180 cm groß und schlank. Er hatte kurzes, dunkelblondes Haar und trug zeitweise eine enge dunkelblaue Badehose, ähnlich eines Slips. Er trug eine Brille mit hochklappbarem Sonnenbrillenaufsatz. Er hatte einen Rucksack sowie ein silberfarbenes Sportfahrrad bei sich. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02162/3770.

(StadtSpiegel)