| 12.22 Uhr

Die Band „Blues 66“ kommt ins Kulturforum

Brüggen. Die Band „Blues 66“ spielt im Ehrenplatz des Kulturforums in Brüggen am Samstag, 12. März, um 20 Uhr. Wolf „Guitar“ und „Howling“ Sven spielen geschmeidigen Blues zum Schnippen, Wippen und zum Schwelgen. Von Claudia Ohmer

Sie lassen den alten Blues Train starten und wer will, kann einsteigen und mitfahren. Sie träumen vom Mississippi Delta, von New Orleans, von Muddy Waters und B.B. King und von einer Route 66, die von Kaarst nach Kaldenkirchen führt. Manchmal singen sie auch eigene deutsche Texte. Einfach, weil es ihnen Freude macht etwas zu tun, was ihnen Spaß macht. Und um der Langeweile zu entgehen. Dafür brauchen sie nur eine Gitarre, Sax, Bluesharp, Flöte, zwei gebrauchte Stimmen und zwei alte Zigarrenkisten.

Die Veranstaltung des Kulturforums Schloss Dilborn findet in der gemütlichen Bar des Schlosses Dilborn statt. Karten zum Konzert gibt es für 14,50 Euro unter info@ kultschloss.de, telefonisch 02163/ 3409834 oder in der Buchhandlung am Kloster sowie in der Tourist-Info Burg Brüggen.

(StadtSpiegel)