| 11.52 Uhr

Brockes ist nominiert

Brockes ist nominiert
Dietmar Brockes.
Brüggen. Ein bewährtes und ein neues Gesicht wollen die Liberalen im Kreis Viersen für die beiden Landtagswahlkreise Viersen I und Viersen II aufstellen. Einstimmig hat der FDP-Kreisvorstand den langjährigen Landtagsabgeordneten Dietmar Brockes aus Brüggen und das Viersener Ratsmitglied Dr. Frank a Campo als Kandidaten nominiert. Auf dem bevorstehenden Kreiswahlparteitag am 30. August müssen die Kandidaten von den Parteimitgliedern bestätigt werden. Von Claudia Ohmer

Der Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Viersen, Wolfgang Lochner: „Dietmar Brockes hat sich als erfahrener Landtagsabgeordneter besonders in der Wirtschafts- und Energiepolitik auf Landesebene einen Namen gemacht. Mit ihm verbinden die Menschen unternehmerische Kompetenz und eine vernunftorientierte Energiewende, die dieses Land dringend nötig hat.

Für unseren Kreis und den Niederrhein ist Dietmar Brockes seit mehr als 15 Jahren kompetenter Ansprechpartner und Wahlkreisabgeordneter, denn er kennt Sorgen aber auch Stärken des ländlichen Raumes und setzt sich engagiert für seine Heimat ein.“

(StadtSpiegel)