| 12.00 Uhr

Brüggen kämpft im Finale

Brüggen kämpft im Finale
FOTO: www.facebook.com/wdr2fuerbeuggen
Brüggen. Brüggen steht im Finale um "WDR2 für eine Stadt". Brüggen hat Anfang Februar die erste Blitz-Qualifikation gewonnen. Jetzt heißt es am Donnerstag, 12. März, alles geben. Dann kommt der Ü-Wagen von WDR2 zwischen 10 und 16.30 Uhr auf den Kreuzherrenplatz in Brüggen. Eine Ortsaufgabe mit möglichst vielen Menschen muss gelöst werden. Von Claudia Ohmer

Zehn Städte kämpfen im Finale um einen unvergesslichen Tag mit WDR 2. Zehn Bürgerpunkte gibt es für eine gelöste Stadtaufgabe. Weitere Punkte kann ein Kompetenzteam im Quiz holen. Um 10.10 Uhr gibt es die Bekanntgabe der Stadtaufgabe, um 15.10 Uhr wird diese aufgelöst. Brüggen muss also punkten, um das Event mit dem Sommer Open Air mit Marlon Roudette, Andreas Bourani und Madcon am 20. Juni in den Kreis zu holen.

Weitere Infos unter www.wdr2fuerbrueggen.chayns.net sowie in Facebook in der neu gegründeten Gruppe "WDR 2 für Brüggen".

(StadtSpiegel)