| 16.26 Uhr

Bürgerinfo zur Flüchtlingsunterkunft

Brüggen. Der Zustrom von Flüchtlingen und Asylbewerbern hält auch in der Burggemeinde unvermindert an. Bereits vor einigen Wochen wurde über den beabsichtigten Bau eines Mehrfamilienhauses am Eichenweg berichtet, das für einen begrenzten Zeitraum von etwa acht Jahren der Unterbringung asylsuchender Menschen dienen und anschließend dem freien Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen soll. Von Claudia Ohmer

Bauherr ist die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft für den Kreis Viersen.

Bei der Beratung über das Projekt war versprochen worden, die Anlieger des Eichenweges und der benachbarten Grundstücke nach den Sommerferien umfassend über das Vorhaben zu informieren.

Dieses Versprechen wird nun mit einer Bürgerinformation am Mittwoch, 9. September, 17 Uhr, auf dem Bolzplatz am Eichenweg (direkt gegenüber dem Baugrundstück) eingelöst.

Bürgermeister Frank Gellen und Mitarbeiter der Verwaltung werden die geplante Bebauung sowie die künftige Nutzung vorstellen und zum Gespräch zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung ist öffentlich – willkommen ist jeder, der sich über das Projekt informieren oder mit eigenen Gedanken und Anregungen einbringen möchte.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige