| 14.31 Uhr

Ausgeschlüpft: Kindergartenkinder erleben Natur

Ausgeschlüpft: Kindergartenkinder erleben Natur
Ganz aufmerksam beobachten die kleinen Entdecker, wie sich die Küken aus der Eierschale befreien. FOTO: Joachim Burghardt
Brüggen (jb). Im Kindergarten Schleveringhoven steht der Schaubrüter des Kleintierzuchtvereins Elmpt. Wenn die Kinder erleben, wie Küken aus den Eiern schlüpfen, fördert das den Respekt vor der Natur. Von Joachim Burghardt

„So weich und so niedlich“, schwärmt Alexander. Der Vierjährige und die anderen Kinder stehen beeindruckt und geduldig vor den Glasscheiben und beobachten die Küken im Kasten. Eine Woche lang steht der Schaubrüter des Kleintierzuchtvereins Elmpt im Kindergarten. Drei Eier liegen noch im gläsernen Kasten, drei frisch geschlüpfte dunkelgraue Küken tanken Kraft an der Wärmequelle.

Für das Aufstellen von Schaubrüter und Aufzuchtbox nimmt der Verein eine kleine Gebühr, „die aber die Kosten kaum deckt“, so Hermann-Josef Güldenberg vom Kleintierzuchtverein. „Aber wenn wir miterleben, wie viel Freude die Kinder haben, ist das doch der schönste Lohn.“

In einem Ei scheint sich was zu regen, die Schale bekommt Risse. Schon bald wird sich ein weiteres Küken zu den anderen gesellen.

(StadtSpiegel)