| 12.17 Uhr

„Rhythmus, Licht und Farbe“

Brüggen. Die Werke der Künstlerinnengruppe „KUNSTx7“ bilden bis 16. August die farbenfrohe Kulisse im Kultursaal der Burg Brüggen. Von Claudia Ohmer

Eröffnet wurde die Ausstellung der Künstlergruppe „KUNSTx7“ mit dem Titel „Rhythmus, Licht und Farbe“ am Sonntag, 12. Juli, im Kultursaal der Burg Brüggen, Burgwall 4. Die rhythmisch starken und farbintensiven Bilder der Künstlerinnengruppe „KUNSTx7“ vermitteln bis zum 16. August Ausdruck und Dynamik. Spielerisch ergänzen sich Flächen, Linien, Farbe und Licht und geben dem Raum eine neue Atmosphäre.

Gemeinschaftlich betreiben die sechs Künstlerinnen der Gruppe „KUNSTx7“ seit nunmehr 15 Jahren ein Atelier mit Ausstellungsraum in Gerderath-Fronderath. Teilnehmende Künstlerinnen in Brüggen sind: Hilde Bürgers, Michèle Delaunay, Marion Groob, Rosita Scherf, Karin Soot-Böhmer und Bärbel Wolf.

(StadtSpiegel)