| 16.42 Uhr

„Lebendiges Spiel“

Brüggen. „Szenen aus William Shakespeares Werken“ zeigt der Schauspielkurs „Lebendiges Spiel“ in einer Zwischenpräsentation (zweites Semester) am Samstag, 5. Dezember, 20 Uhr, im Schloss Dilborn. Das NiederrheinTheater lädt Interessierte dazu ein. Das aktuelle Thema des Schauspielkurses ist William Shakespeare und seine Sprache. Die Kursteilnehmer erforschen unter Leitung der Schauspielerin Verena Bill William Shakespeare und seine Werke. Dabei nähern sie sich der wunderbaren intensiven Sprache an und spielen Szenen aus berühmten Stücken. Ziel des Kurses ist die Inszenierung eines großen Shakespeare-Stückes zu den Niederrheinischen Theaterfestspielen 2017. Bis dahin wird der Kurs Werke und Sprache studieren, Szenen und Figuren finden und die Ergebnisse einem interessierten Publikum zeigen. Von Claudia Ohmer

Das Publikum bekommt so die einmalige Möglichkeit einige der bekannten und auch einige weniger bekannte Stücke kennen zu lernen.

Um 20 Uhr beginnt die Präsentation im Schloss Dilborn. Tickets kosten fünf Euro. Vorverkauf an der Theaterkasse Burg Brüggen, Tickets auch im Brüggener Reisebüro, telefonisch unter 02163/889124. Informationen unter www.niederrheintheater.de.

(StadtSpiegel)