| 15.33 Uhr

„Heiße Bräute“ beim Brüggener Sommer

Brüggen. Bereits fünfmal spielten die Akteure der Brüggener Spielschar im Frühjahr ihr aktuelles Stück „Heiße Bräute machen Beute“. Noch einmal wird die turbulente Kriminal-Komödie am Sonntag, 26. Juli, um 16 Uhr im Innenhof der Burg Brüggen im Rahmen des „Brüggener Sommers“ des Kulturamtes der Burggemeinde Brüggen aufgeführt. Der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Aufführung im Pfarrheim am Nikolausplatz in Brüggen statt. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)