| 16.53 Uhr

28. Burgpokal ist international

28. Burgpokal ist international
Hoffentlich viele Tore bekommen die Zuschauer beim 28. Brüggener Burgpokal zu sehen. FOTO: i-Stock
Brüggen. Der 28. Brüggener Burgpokal um den Mellerud-Cup steht in der ersten Augustwoche, 4. bis 9. August, auf dem Programm. Kurz vor Beginn der Saison 2015/2016 lädt TuRa Brüggen Fußballinteressierte zum 28. Brüggener Burgpokal auf den Vennberg ein. Alljährlich kämpfen hochkarätige Teams aus dem Grenzland um den beliebten Mellerud-Cup. Von Claudia Ohmer

Dabei bleibt der in den vergangenen Jahren etablierte Turniermodus erhalten. Besonderes Highlight des 28. Burgpokals ist, dass er als internationales Turnier ausgetragen wird. Durch die Teilnahme des SVC 2000 Roermond befindet sich ein Neuling im Teilnehmerfeld des Burgpokals, der als großer Unbekannter für Überraschungen sorgen kann. Daneben freut sich TuRa Brüggen auf die Mannschaften des 1. FC Viersen, SV Straelen, VSF Amern, ASV Süchteln, Fortuna Dilkrath, SC Waldniel, TSF Bracht, Rhenania Hinsbeck, SC Hardt und TSV Kaldenkirchen. Das Teilnehmerfeld garantiert spannende Derbys und viele Zuschauer am Spielfeldrand.

(StadtSpiegel)