| 14.12 Uhr

20 Foodtrucks rollen in Brüggen ein

20 Foodtrucks rollen in Brüggen ein
Am Wochenende wird es lecker: Von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. August, bieten Foodtrucks und Garküchen aus aller Welt kulinarische Köstlichkeiten an. FOTO: Olympus E-M5/pixabay
Brüggen (sk). Von Freitag, 3. August, bis Sonntag, 5. August, verwandelt sich der Kreuzherrenplatz in Brüggen zum zweiten Mal in ein kulinarisches Paradies: 20 Foodtrucks und Garküchen aus aller Welt laden zum Schlemmen beim „Street-Food-Event“ ein. Von Simone Krakau

Vor ein paar Jahren ist der Food-Trend endlich bei uns in Deutschland angekommen und mittlerweile kaum noch wegzudenken. Immer wieder rollen Foodtrucks über die Grenzen Deutschlands, um für ein Wochenende kulinarische Highlights an den Mann zu bringen. Eigentlich erwartet man ein Food-Event eher in den Großstädten unseres Landes, doch Brüggen kann mithalten: Bereits zum zweiten Mal verwandelt sich der Kreuzherrenplatz von Freitag bis Samstag in eine kulinarische Meile. Beim Street-Food-Event locken über 20 Foodtrucks und Garküchen aus Südamerika, Südostasien, Afrika, Europa und dem Orient Hungrige mit ungewöhnlichen Zutaten und Frische an ihre bunten Stände. Nicht die Masse, sondern Qualität und Frische sind wichtig. Ziel ist es, den Kunden hochwertiges Essen auf der Straße anzubieten.

Ergänzt wird das Essen auf Rädern an allen drei Tagen durch Live-Musik: Am Freitag um 17 Uhr mit DJ Dirk, am Samstag spielen ab 17 Uhr die „Lostinmusicx“, am Sonntag machen „Poppyfield“ von 13 bis 18 Uhr Musik.

(StadtSpiegel)