Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 14. Juni 2016

Wildblumen am Straßenrand

Der Kreis Viersen wandelt Flächen an Kreisstraßen in Wildblumenwiesen um. Pilotprojekte sind die beiden Verkehrsinseln an der Ziegelheider Straße (K12) in Kempen sowie ein Bankettstreifen an der Boerholzer Straße (K26) in Bracht. Die Grünflächen mit artenreicher Vielfalt ersetzen die bisherigen funktionellen Straßenrandflächen an Kreisstraßen. „Wildblumenwiesen sind nicht nur schön anzuschauen, sondern schaffen Lebensraum für heimische Pflanzen und Tiere wie Schmetterlinge und Bienen“, sagt Christian Böker, stellvertretender Leiter des Amts für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen beim Kreis Viersen. mehr