Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 23. März 2016
Angestellter mit Messer bedroht

Ladendiebstahl wird zum räuberischen Diebstahl

Ein Ladendiebstahl eskalierte am Dienstagnachmittag zu einem räuberischen Diebstahl mit einer Bedrohung mittels eines Messers. Am 22. März beobachtete ein 52-jähriger Angestellter in einem Verbrauchermarkt am Heidweg, wie ein junger Mann um 15.40 Uhr zwei Flaschen Schnaps unter seine Kleidung steckte und den Laden verlassen wollte. Als er den mutmaßlichen Ladendieb hinter dem Kassenbereich ansprach, kam es zu einem Gerangel, bei dem der Tatverdächtige stürzte und eine der Flaschen zerbrach. mehr

9 000 Euro aus dem Lichterfest

20 Jahre Lichterfest in Kaldenkirchen – das bedeutet auch ein Spendenvolumen von insgesamt 83 000 Euro für karitative Zwecke. In diesem Jahr übergab die Kaldenkirchener Werbegemeinschaft „Kaldenkirchen aktiv“ 9 000 Euro an zehn lokale Institutionen: Katholische Kirche/ Ferienfreizeit, evangelische Kirche/ Ferienfreizeit, Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen / Ferienaktion, katholische Grundschule Kaldenkirchen-Leuth/ Ferienaktion, Moldavienkreis, Somedi, Haus Maria Helferin, Nettetaler Tafel, Kindertraum und katholische Flüchtlingshilfe Kaldenkirchen/ Sprachkurs. mehr