Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 26. Januar 2016

Der Wald bedeutete für ihn Erholung

Franz Jansen, der langjährige Fraktionsvorsitzende der Niederkrüchtener CDU, starb am Sonntag im Alter von 80 Jahren. Für seinen Einsatz im kommunalpolitischen Bereich bekam er 2010 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Insgesamt 27 Jahre war er im Niederkrüchtener Rat vertreten. Über 60 Jahre hielt er der St. Antonius-Bruderschaft Niederkrüchten die Treue. Im Jahr 1979 gründete er gemeinsam mit dem damaligen Niederkrüchtener Gemeindedirektor Matthias Siegers die Forstbetriebsgemeinschaft Niederkrüchten. mehr

Ein Theaterstück zum Holocaust-Gedenktag

99 Kinder sind zwischen 1940 und 1945 in der Kinderfachabteilung der Rheinprovinz in Schwalmtal-Hostert gestorben. Vernachlässigt, verhungert, zu Tode gequält – nur in wenigen Fällen ließ sich später die Todesursache einwandfrei klären. Die Kinder waren ihren Eltern weggenommen worden, weil sie behindert waren. Am Holocaust-Gedenktag, dem 27. Januar, wird alljährlich an das grausame Geschehen erinnert. In Hostert geschieht dies an der Gedenkstätte auf dem Gelände der ehemaligen Kinderfachabteilung, später als "Kent School" genutzt. In diesem Jahr gibt es vorher eine besondere  Form des Gedenkens. mehr