Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 6. November 2015

Fax ist nicht von der Verwaltung

Die Gemeindeverwaltung Niederkrüchten weist auf den derzeitigen Fax-Versand einer „Eiligen Faxmitteilung“ an Gewerbetreibende hin. Das Fax macht insgesamt einen behördlichen Eindruck und unterbreitet inhaltlich einen Dreijahres-Vertrag für eine kostenpflichtige Eintragung in einem Gewerbeverzeichnis. Die Gemeindeverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem Fax weder um ein Fax der Gemeinde Niederkrüchten noch um ein sonstiges behördliches Angebot handelt und empfiehlt sehr genau zu prüfen, ob der Abschluss eines solchen Vertrages wirklich gewollt ist. mehr