Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 13. August 2015
Von Höcksken auf Stöcksken

Himmlische Ruhe inmitten der Stadt

Ich brauch kein' Schlaf, wer wacht, geeee-winnt. Der Grönemeyer Herbert mag das halten wie ein Dachdecker, wir bestehen auf unserer Ruh. Aber wir sind nicht ganz so pingelig. Wenn gleich nebenan ein neues Haus gebaut wird, quietschen spätestens ab 7 Uhr in der Früh die Kräne. Da sind wir natürlich schon wach und haben den Kaffee schon auf. Abends wird gleich im Haus daneben schon mal gefeiert. So bis Mitternacht. Wir hören die Stimmen und die Musik, aber wir verstehen nicht jedes Wort. So ist das im Süden von Lobberich. Die meisten von uns können gut damit leben, obwohl wir am Rand von Great-Nettetal wohnen und gleich um die Ecke See, Wald und Feld beginnen. mehr

Bürgerbeteiligung: Neue Maßnahmen

Der Rat der Gemeinde Schwalmtal hat in seiner Sitzung am 16. Juni diesen Jahres verschiedene Maßnahmen zur Erleichterung der Bürgerbeteiligung in der kommunalen Arbeit beschlossen. Damit soll insgesamt erreicht werden, dass die aktuellen Themen in Politik und Verwaltung zunächst einmal möglichst verständlich in der Bevölkerung ankommen, bei Einzelnen hierzu Interesse geweckt wird und so die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung verstärkt angenommen werden. mehr