Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 20. Juli 2015

Blick ins alte Lobberich

Das Nettetaler Ehepaar Greta van der Beek-Optendrenk und Dr. Theo Optendrenk (im Bild rechts) hat Kreisarchivar Dr. Gerhard Rehm (links) eine Kopie des Lobbericher Leibgewinnsbuchs der Herren von Bocholtz überreicht. Das Buch gibt Aufschluss über Bewohner und Besitzverhältnisse von Häusern, Höfen und Grundstücken im 17. und 18. Jahrhundert. 142 Lobbericher sind aufgeführt, die von den adeligen Grundeigentümern Häuser oder Land „auf ihren Leib gewannen“, also pachtähnlich in Bewirtschaftung nahmen. mehr

Das nachhaltige Bild einer Stadt

Nachhaltig handeln heißt, nicht nur an morgen, sondern vor allem an übermorgen zu denken. Auch in den Städten und Gemeinden in unserem Kreisgebiet ist Nachhaltigkeit ein Querschnittsthema: Es kreuzt alle Lebensbereiche und sollte deshalb in jeder Stadt- und Gemeindeverwaltung kontinuierlich diskutiert werden. Wir legen noch eine Schippe darauf: Nachhaltigkeit ist längst nicht mehr ein eng gefasstes Thema des Umwelt- und Klimaschutzes, sondern befasst sich auch mit sozialem Handeln, Bildung, Kultur und dem generationengerechten Umgang mit öffentlichen Finanzen. mehr