Alle Städte/Gemeinden-Artikel vom 22. April 2015
Von Höcksken auf Stöcksken

Am Ende des Weidezauns in Voursenbeck

Holperstraßen und -wege, um ihre Stoßdämpfer besorgte Bürger, der Wunsch nach geraden, asphaltierten Flächen (genau so wie früher immer schon war) auf der einen Seite und ein ganz simpler Grund, der alles dies verhindert: Kein Geld – oder Finanzdruck, wie es die Stadt Nettetal jetzt erklärte. Um Straßen, Wege und Plätze im möglichst besten Zustand halten zu können, kreisen nun wie schon im vergangenen Jahr die Mitarbeiter der GDS Geo Daten Service GmbH über Nettetals Straßen: Ihre Aufgabe: Erfassen und Bewerten. mehr

Dirtbike-Bahn zerstört

Der Mittag des 12. April hielt einen Schock für Nils (15), Cedric (15), Till (14) und Gerrit (15) bereit. Als sie zur Dirtbike-Bahn an der Lehmkul kamen, lagen Zaunelemente heruntergerissen am Boden, an einer der Drainagen, die extra angelegt worden waren, damit nach Regenfällen keine Seen entstehen und die Bahn benutzbar bleibt, war ein Rohr abgebrochen, ein anderes mit Kies verfüllt. Auch die "Teppiche", die dafür sorgen, dass die steilen Anstiege auf der Bahn gut befahrbar sind, waren herausgerissen. mehr