| 09.53 Uhr

Young-Life-Party mit Hawaii-Hemd

Viersen. Am Samstag, 28. März, findet die letzte Young-Life-Disco der Saison 2014/ 2015 in der Viersener Festhalle statt. Das Motto des Abends heißt „Hawaii“. Bunte Hemden, Blumenkette und Sonnenbrille sind also angesagt, wenn ab 19 Uhr professionelle DJs und eine atemberaubende Lightshow die Festhalle rocken. Von Daniel Uebber

Die Regeln für den Abend sind wie immer: Einlass ab 18.30 Uhr, Ende 23 Uhr. Eintritt inklusive eines Freigetränkes 2,50 Euro, kein Vorverkauf, nur Abendkasse. Mindestalter zwölf, Höchstalter 16, Ausweiskontrolle am Einlass. Kein Alkohol, keine Zigaretten und keine Spraydosen. Jugendamt, Ordnungsdienst und Polizei haben ein Auge aufs Geschehen in der und rund um die Festhalle. Kein Einlass in die Festhalle für Eltern, auch nicht zum Abholen. Die bewachte Garderobe nimmt keine Handtaschen an (und auch keine Einkaufstaschen, Rucksäcke und Skateboards). Veranstalter ist Young Life, das von Bürgermeister Günter Thönnessen initiierte Jugendprojekt der Stadt Viersen. Für Getränke und leckere Bockwurst sorgt das Team vom Hubert-Vootz-Haus. Die Mitstreiter vom Deutschen Roten Kreuz stehen bereit, um im Fall des Falles bei kleineren und größeren Verletzungen zu helfen.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige