| 12.19 Uhr

Verkehrsunfall in Viersen
Mofafahrer schwer verletzt

Viersen. Nach einem Unfall auf der Lindenstraße musste ein 65-jähriger Fahrer eines Mofas zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Viersener fuhr gegen zehn vor acht Uhr am Morgen mit seinem Mofa auf der Lindenstraße in Richtung Freiheitsstraße. Beim Verlassen des Kreisverkehrs Lindenstraße/ Burgstraße in Richtung Freiheitsstraße rutschte er auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn aus und stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Mofafahrer zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Von der Redaktion