| 13.40 Uhr

Arbeitsunfall
Arbeiter stürzt von Baugerüst

Viersen. Viersen. Mit möglicherweise schweren Verletzungen musste am Donnerstagmorgen um 10.50 Uhr ein Bauarbeiter mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 51-jährige Heinsberger war bei Maurerarbeiten an einem Rohbau am Konrad-Adenauer-Ring aus bislang ungeklärter Ursache kopfüber von einem 180cm hohen Gerüst gestürzt. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert. Von der Redaktion