Wie geht es weiter mit dem Höhenbad?

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und -planung des Rates der Stadt Viersen tagt am Donnerstag, 5. März, im Sitzungssaal des Forums am Rathausmarkt. Die Sitzung beginnt mit Beratungen zur Stellungnahme der Stadt Viersen zum Regionalplanentwurf. Weitere Punkte auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Ehemaliges Süchtelner Höhenbad“, Bebauungsplan „Willy-Brandt-Ring/Am Blauen Stein“ (ehemaliges Dinsse-Gelände), städtebauliche Entwicklung Brüsseler Allee, Verkehrsführung auf dem Gereonsplatz, Programm „Perspektive Südstadt“ und die Perspektivenplanung Süchteln. Von der Redaktionmehr

Mutmaßlicher Exhibitionist ist identifiziert

Täter kommt aus Süchteln

Die Polizei in Viersen ist bei ihrer Fahndung nach einem Exhibitionisten, der in mehrfachen Fällen sexuelle Handlungen an sich vor Frauen vorgenommen hatte offenbar fündig geworden. Ein 41-jähriger bislang unbescholtener Süchtelner wird beschuldigt, am 16. Dezember mehrmals vor Jugendlichen und erwachsenen Frauen sexuelle Handlungen an sich vorgenommen zu haben. Der Mann hatte am 16. Dezember eine 21-jährige Viersenerin in einem Bus sexuell belästigt. Von der Redaktionmehr

Bewaffneter Raubüberfall

Zwei maskierte Männer überfielen am Samstag eine Tankstelle an der Hindenburgstraße in Süchteln und erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Die beiden mit Skimasken maskierten Täter betraten gegen 13 Uhr den Verkaufsraum und bedrohten den anwesenden 21-jährigen Angestellten mit einer Pistole. Einer der Täter griff in die Kasse und entnahm daraus Bargeld. Das Geld und zusätzlich geraubte Zigaretten verstauten die Täter in einer weiß-grün-gelben Plastiktüte. Von der Redaktionmehr

Winterzauber

Ferienaktion im Josefshaus

Das Kinderzentrum "Josefshaus" führt am Dienstag, 6. Januar, eine Ferienaktion für Kinder von sechs bis zwölf Jahren durch. Von 15 bis 18 Uhr wird unter dem Motto "Winterzauber" Spiele zum Winterzauber, Rätsel und Quiz, Geschichten vorlesen und eine Schnitzeljagd auf den Süchtelner Höhen durchgeführt. Für Getränke Kakao und Kinderpunsch ist gesorgt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro. Von der Redaktionmehr

Skateranlage: Die SPD ist enttäuscht

Enttäuscht von der Entscheidung gegen die Errichtung einer neuen Skateranlage in Süchteln zeigt sich der stellvertretende Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, Manuel García Limia. Nachdem sich Anfang November rund 43 Jugendliche bei einer Befragung dafür ausgesprochen hatten, dass auch die möglichen Mittel der Sparkassenstiftung, die für die Errichtung einer Anlage in Süchteln eingeplant waren, für die Anlage am Hohen Busch verwendet werden sollen, hatte es im Ausschuss eine deutliche Kehrtwende gegeben. Von der Redaktionmehr

Süchteln: Keine neue Skater-Anlage

In Süchteln soll keine neue Skateranlage errichtet werden. Dies entschied am Montag der Viersener Jugendhilfeausschuss. Als Ersatz für die bisherige Anlage am Süchtelner Höhenbad standen bis zuletzt mehrere Varianten zur Diskussion: eine Freifläche an der oberen Hindenburgstraße (ehemals alte Baumschule), an der Realschule Süchteln, an der Balbinastraße, im Bereich der Sportplätze auf den Süchtelner Höhen und auf dem LVR-Gelände. Von der Redaktionmehr

Media-Markt: Platz in Viersens Innenstadt?

In der Frage, ob und an welcher Stelle in Viersen ein Media-Markt angesiedelt werden könnte, hat die Fraktion der Grünen im Stadtrat nun noch einmal den Standort am Rathausmarkt ins Spiel gebracht. „Prinzipiell stehen wir der Ansiedlung eines größeren Elektronikmarktes in der Kreisstadt Viersen positiv gegenüber. Hierzu jedoch den ehemaligen Praktiker-Markt an der Kanalstraße zu nutzen, widerspricht dem Einzelhandelskonzept und würde dem Handel in der Innenstadt schaden“, sagt Stephan Schule, Sprecher des Ortsverbands der Viersener Grünen. Von der Redaktionmehr

Süchteln

Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Pünktlich zum Süchtelner Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende findet wieder die Aktion "Kinder schmücken Weihnachtsbäume" in Süchteln statt. Am Donnerstag, 27. November, um 11 Uhr ist es soweit: Mit selbstgebasteltem Baumschmuck verschönern die Kinder die Innenstadt und sorgen so für eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Nachdem die Kinder ihren liebevoll gestalteten Baumschmuck angebracht haben, geht es in die Zweigstelle der Stadtbibliothek an der Hochstraße 10. Hier erhalten sie eine kleine Belohnung und können bei einem schmackhaften Kinderpunsch dem Weihnachtsmärchen lauschen. In diesem Jahr beteiligen sich die Kitas Heidweg, St. Franziskus, Anne-Frank-Straße, Gehlingsweg, St. Clemens und das Familienzentrum St. Irmgardis an der Aktion. Mehr als 120 Kinder werden erwartet. Die Aktion "Kinder schmücken den Weihnachtsbaum" wird vom Werbering Viersen aktiv und dem Citymanagement der Stadt Viersen organisiert. Unterstützt wird die Aktion von der Volksbank Viersen und der Sparkasse Krefeld.   Von der Redaktionmehr

Franco Morone gastiert in Süchteln

Am Sonntag, 19. Oktober, 17 Uhr, findet das nächste Konzert im Rahmen der Süchtelner Vespermusiken statt. Der italienische Gitarrist Franco Morone kommt in die evangelische Kirche in Süchteln, Hindenburgstraße 5. Seit fast 30 Jahren Jahren gilt er als herausragender Musiker. Zahlreiche Alben hat Morone veröffentlicht, wobei er stilistisch durchaus unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt hat, vom amerikanischen Blues und Jazz über italienische Tradition oder keltische Musik reichen seine musikalischen Wurzeln. Von der Redaktionmehr

Polizei-Einsatz wegen Softair

Ein anscheinend bewaffneter Mann hat am Donnerstag, 4. September, in einem Lebensmitteldiscounter in Süchteln für erhebliche Aufregung gesorgt. Es gelang den Einsatzkräften der Polizei, den offenbar verwirrten 37-jährigen Waldnieler ohne Gewaltanwendung, zu entwaffnen. Die Beamten brachten den Mann anschließend in psychiatrische Behandlung. Kunden des Marktes auf dem Heidweg hatten die Polizei darüber informiert, dass ein Mann in Tarnanzug und mit einer Maschinenpistole im Beinholster durch den Markt ginge. Von der Redaktionmehr